Waffensachkunde

Die Ausbildung zur Waffensachkunde ist elementar für den Erwerb von Waffen für den Schießsport in Deutschland. Wir verfügen über Lizenznehmer, die im Auftrag der DSU die Befugnis haben, Lehrgänge zur Waffensachkunde mit an­­schlie­­ßen­­der Prüfung eigenverantwortlich durchzuführen. Daher können wir exklusiv für unsere Mitglieder eine fundierte Ausbildung zur Waffen­­sachkunde anbieten, die Prüfung erfolgt dann ebenfalls in unseren eigenen Räumen unter der Anwesenheit eines Vertreters der Waffen­behörde. Die Prüfung erfolgt dabei für den Teilnehmer in gewohnter und stressfreier Umgebung mit den gleichen Waffen, die auch während der Ausbildung zur Verfügung standen.

Hierdurch erreichen wir ein sehr hohes Niveau beim Bestehen der doch anspruchsvollen Prüfung.

Der von uns durchge­führte Lehrgang zur Waffensachkunde hat die Anerkennung aller Schießsport-Verbände sowie des Bundes­ver­wal­­tung­samts und wird daher auch von allen Waffenbehörden in Deutschland anerkannt.

An Ostern und Pfingsten ist die Schützenhalle wie in den vergangenen Jahren auch nicht am Sonntag, sondern jeweils am Montag von 10:00 bis 13:00 Uhr…

Weiterlesen

Ab Sonntag, 6. März 2022 hat unser Schützenhaus wieder uneingeschränkt geöffnet. Der Gastronomiebetrieb wird wieder aufgenommen, Gästen und…

Weiterlesen

3. Stufe des Perspektivplans RLP tritt wahrscheinlich am 2. Juni 2021 in Kraft

Weiterlesen